KEY-WI MUSIC - die Geschichte

KEY-WI MUSIC wurde 1990 von Gerhard Bernegger ins Leben gerufen

KEY-WI stammt von „KEY“ wie Keyboard und „WI“ wie Wissen und wurde 1990 von Gerhard Bernegger gegründet. Dieser ungewöhnliche und dadurch einzigartige Name wurde mit Heinz Polak entwickelt und umgesetzt.

Angefangen hat alles in der Moosstraße (Heimat von Gerhard Bernegger) mit dem Techniker Oliver Skrube sowie mit den freien Verkaufsmitarbeitern Gunter Sauer und Stefan Redtenbacher auf ca. 110m2 Verkaufsfläche.

Die Eröffnung wurde im Mai 1990 gefeiert und als Gäste durften wir u.a. Hubert von Goisern und Wolfgang Spannberger begrüßen.

keywi_about_02.jpg
keywi_about_03.jpg

Gründungsteam: Gunter Sauer, Gerhard Bernegger, Oliver Skrube, Stefan Redtenbacher

keywi_about_04.jpg
keywi_about_05.jpg

Erste Firmenautos, ein Opel Kombi und ein VW-Bus mit Speziallackierung

keywi_about_06.jpg
keywi_about_07.jpg

Prominenter Besuch bei der Eröffnung: Hubert von Goisern, Wolfgang Spannberger, Martin Wimmer.

Bereits im Jahr 1992 wurde mit der Musikbude – ein kleines Musikgeschäft in Maxglan – fusioniert und Rudi Posselt stieß zum Team.

Damals gab es, auch wegen der Grenznähe, kein größeres Musikgeschäft und durch die vielen Kontakte – vom Großhandel Jacques Isler Austria/GF, Mitwirkung bei diversen Bands wie Team 74, Hazy Osterwald, Lungau Big Band, div. Ensembles am Mozarteum, Bavarian Blues Brothers, etc) war KEY-WI MUSIC auch außerhalb Salzburgs ein Begriff und wurde immer größer und beliebter.

Im Januar 1998 übersiedelte KEY-WI MUSIC dann ins Nonntal, wo 660m2 Verkaufsfläche zur Verfügung standen.

keywi_about_09.jpg
keywi_about_10.jpg

Ehem. Druckhaus Nonntal als zweite Location mit dem gesamten Team von 1997

Da auch hier bald zuwenig Platz für unser Lager sowie den immer umfangreicher werdenden Verleih war, mussten wir ein Außenlager in Grödig anmieten, später kam direkt im Nebengebäude ein Lager von 150m2 dazu.
Inzwischen zählte das KEY-WI Team über 14 Mitarbeiter, und durch starke Expansion der Verleihabteilung waren wir gezwungen, uns ein neues Gebäude zu suchen, wo sowohl Verkauf als auch Verleih inkl. Lager untergebracht werden konnte.

In Puch, direkt an der Autobahnabfahrt wurde ein Gebäude errichtet, das mit über 1.800m2 genug Platz für alle Abteilungen bietet.

Endlich sind auch ausreichend Parkplätze vorhanden, und das direkt an der Autobahnabfahrt Puch/Urstein gelegen, unweit der S-Bahn Haltestelle FH-Urstein sowie einer Postbus Haltestelle.

keywi_about_11-scaled.jpg
keywi_about_12.jpg

Am 29.1.2007 wurde das neue KEY-WI MUSIC in Puch/Urstein eröffnet. Im Erdgeschoss befinden sich die verschiedenen Abteilungen (Cafe/Noten, Drums/Percussion, Studio, Keys, Gitarre, Bass, PA/Licht, DJ, Blasinstrumente). Im Obergeschoss das Lager (Waren und Verleih) sowie der Pianosalon und die E-Werkstatt, im 1. Stock die Blasinstrumentenwerkstatt sowie die Büros.

Im September 2014 ging es wieder zurück in die Stadt, gegenüber der HTL in Itzling wurde ein ehem. Spar-Geschäft angemietet und ist jetzt der neue Musikertreffpunkt in Salzburg. Auf ca. 650m2 Verkaufsfläche und nochmals zusätzlich 500m2 Lager ist ausreichend Platz für alle Instrumente und Verleihequipment.

Folgende Schwerpunkte gibt es bei KEY-WI MUSIC:

  • Verkauf von Musikinstrumenten und Ton-/Lichtanlagen
  • Eventtechnik (Verleih von Beschallungs-/Lichtanlage, Backline (Instrumente),Kongresstechnik,
  • Installation (von der Planung bis Einbau von Gesamtlösungen für Gastronomie,Veranstaltungsräumen)
  • Werkstatt/Reparatur von Instrumenten und elektr.Geräten und Anlagen
  • Service: Mietkauf und Finanzierung zu Top-Konditionen
Scroll to Top