Die neue Hanika CrossOver

Die neue Hanika Crossover Thermo-Riegelnuss und Udo Rösner

Die Zusammenarbeit von Armin Hanika und Udo Rösner, zwei renommieten Experten auf ihrem Gebiet.

Die Crossover Hanika ist die ideale Wahl für Live-Gitarristen, die eine leicht zu spielende Nylon-Saiten-Gitarre mit herausragender Verstärkung suchen.
Die Gitarre besticht nicht nur durch ihre außergewöhnliche Spielbarkeit und Klangqualität, sondern auch durch ihre robuste Bauweise und ästhetische Eleganz.
Sie richtet sich an Gitarristen, die auf der Suche nach einer vielseitigen Konzertgitarre sind, welche in Live-Situationen ihre Stärken voll ausspielt.

Bei der Entwicklung wurde Wert daraufgelegt, eine besonders leicht spielbare Nylonsaitengitarre für den Crossover-Gitarristen zu bauen. Darüber hinaus kann sie akustisch mit guter Ansprache, einem warmen “Nylonton” und der Möglichkeit, viele Klangfarben zu bilden, überzeugen.

Und das Sahnehäubchen?

Verstärker und Vorverstärker-Pedal von Udo Rösner!


Ob man zwischen Solo und Begleitung wechseln, Vibrato und Pulseffekte verwenden oder den Nachklang bestimmter Akkorde und Töne verlängern möchte – dieses neu entwickelte Pedal reagiert mit großer Sensibilität und Präzision. Der Gitarrist kann die Lautstärke während des Spielens problemlos einstellen und dank des eingebauten Vorverstärkers und Filters, liefert das System ein sehr dynamisches und detailliertes Signal, das sogar mit Mikrofonen konkurrieren kann.


In Zusammenarbeit mit Hanika hat Udo Rösner den 2-Kanal-Akustik-Combo “Hanika Da Capo 75” kreiert. Er wurde mit einem speziell angefertigten 8-Zoll-Lautsprecher ausgestattet und verfügt über einen 3-Band-EQ auf jedem Kanal sowie sechs Effekte, 48-Volt-Phantomspeisung und Low-Cut. Das sehr edel aussehende Gehäuse aus geflammter Riegelnuss oder Thermo-Riegelnuss wird ebenfalls bei Hanika gebaut.

Du wirst garantiert überzeugt sein!

Nach oben scrollen